Allgemeine Geschäftsbedingungen der Nature First AG (Nature First)

1. Allgemeines



1.1. Die Informationen auf dieser Website werden durch Experten sorgfältig erstellt. Sie dienen allein zur allgemeinen Information und sind unverbindlich.

1.2. Sämtliche persönlichen Daten werden vertraulich und nach den gültigen Datenschutzbestimmungen behandelt.

1.3. Indem der Kunde per Internet, E-Mail, Telefon, Fax oder über sonstige Kommunikationswege eine Bestellung bei der Nature First aufgibt, gibt er ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit der Nature First ab.

1.4. Der Vertrag kommt zustande, wenn Nature First dieses Angebot annimmt und das bestellte Produkt an den Kunden versendet. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der rechtlichen Zulässigkeit und der Verfügbarkeit der bestellten Ware oder Leistung.

1.5 Portofreie Lieferung ab CHF 40.00

2. Bestellungen

2.1. Bestellungen innerhalb der Schweiz


a. Medikamente können nur mit persönlicher Beratung bestellt werden.


b. Nature First benötigt für jede Bestellung vollständige Angaben zur Person.


c. Nature First behält sich vor, bei negativem Ergebnis einer Bonitätsprüfung keinen Vertrag einzugehen.


2.2 Bitte beachten Sie, dass unsere Apotheke keine Bestellungen ins Ausland ausführen kann. Die Lieferadresse muss immer eine Schweizer-Adresse sein.

3. Sorgfaltspflicht

Bezüglich Verkauf von Medikamenten untersteht unserer Apotheke der Gesundheitsgesetz-gebung des Kantons Zürich. Für die Lieferung von rezeptpflichtigen Produkten benötigen wir ein schriftliches Originalrezept oder einen direkten Auftrag des behandelnden Arztes. Wir sind durch Gesetz und Verordnung verpflichtet, bei Verdacht auf missbräuchliche oder übermässige Verwendung die Lieferung zu verweigern.



4. Zustellung



4.1. Die Übergabe erfolgt durch Abholung in der Apotheke. Die Abholung kann persönlich oder durch einen vom Besteller beauftragten Botendienst erfolgen.
4.2. Die Zustellungsfrist innerhalb der Schweiz beträgt in der Regel 2-3 Arbeitstage ab Annahme der Bestellung, eine Garantie kann nicht übernommen werden.
4.3. Die Zustellung erfolgt an den Wohnsitz des Auftraggebers oder eine andere Lieferadresse, unter der die Sendung vom Auftraggeber entgegengenommen werden kann.
4.4. Die erfolgreiche Zustellung wird durch Unterschrift quittiert. Wir übernehmen keine Haftung für Pakete die der Postbote konform abgibt und nie beim Besteller ankommen.

5. Zahlung

5.1. Zahlungswege sind Rechnung, Paypal und Kreditkarte.

5.2. Zahlbar ist der bei der Bestellung angegebene Gesamtbetrag ohne jegliche Abzüge, Rabatte oder Aufrechnungen innert 30 nach Erhalt.
5.3. Bei überschreitung der Zahlungsfrist ist der Besteller in Verzug. Wir sind berechtigt über den geschuldeten Betrag zu mahnen und bei wiederholter Nichtzahlung rechtliche Schritte einzuleiten, verbunden mit entsprechenden Kostenfolgen.
5.4. Die Buchführung der Apotheke gilt als Vollbeweis, es sei denn, der Besteller beweist das Gegenteil.

6. Gewährleistung



6.1. Der Besteller ist zur Abnahme der bestellten Waren verpflichtet, es sei denn, die Zustellung entspricht nicht der Bestellung.

6.2. Warenlieferungen an einen vom Besteller bezeichneten Ort erfolgen zu dessen Lasten. Eine Rücknahem von Produkten kann nur nach Absprache mit uns und nur in der unversehrten Originalverpackung erfolgen, sofern Beanstandungen von Qualität oder Lieferung vorliegen. Umtausch ist ausgeschlossen.



7. Gerichtsort

Alle Streitigkeiten - von welcher Art auch immer - bezüglich dieser Bedingungen unterworfenen Verträgen oder damit zusammenhängend, werden beim zuständigen Gericht in Zürich anhängig gemacht. Es gelten die Bestimmungen des materiellen Schweizer Rechts unter Ausschluss des Wiener Kaufrechts.