Hanf – Chancen und Möglichkeiten einer der ältesten Heilpflanzen der Menschheit

30. Oktober 2019
Hanf – Chancen und Möglichkeiten einer der ältesten Heilpflanzen der Menschheit

Vortrag Albisriederplatz

Die Hanfpflanze wird schon seit mehr als 4000 Jahren vom Menschen als Heil- und Kurpflanze eingesetzt - besonders bei Schmerzen und Schlafproblemen. Bei uns in der Schweiz wurde sie jedoch wegen der berauschenden Wirkung des Cannabinoids THC lange verboten. Nun mit der neuen Einsatzmöglichkeit der weiblichen Hanfpflanze die reich an CBD und arm an THC ist, erlebt die Hanfpflanze als Kurmittel ein grosses Comeback und kann so wieder mit ihren guten Eigenschaften den Menschen helfen ihre Leiden zu mildern.

Referent: Marcel Breu, Drogist HF und Spezialist CBD

Zeit: 19.30- ca. 21.00 Uhr

Eintritt: CHF 10.-

Anmeldung: apo@naturefirst.ch, 044 496 60 30 oder direkt in der Nature First am Albisriederplatz

Teilen